Weihnachten 2014. Das Plakat von Comunione e Liberazione - Weitere Dokumente

Weihnachten 2014. Das Plakat von Comunione e Liberazione

15.12.2014

Wie jedes Jahr gibt die Bewegung Comunione e Liberazione ein Weihnachtsplakat heraus mit einem Bild und kurzen Texten, die uns helfen sollen, das Geheimnis der Heiligen Nacht besser zu verstehen.

Dieses Jahr ist das Bild die Anbetung der Hirten von Gerrit van Honthorst (1619-20, Galleria degli Uffizi, Florenz), bevor das Gemälde durch das Attentat vom 27. Mai 1993 schwer beschädigt wurde. Die Texte sind von Papst Franziskus aus dem Brief an die Nichtglaubenden (La Repubblica, 11.9.2013) und von Luigi Giussani aus dem Buch In cammino (1992-1998) (Bur, Mailand 2014, S. 193-195).

Hier sind die beiden Texte:

"Für mich ist der Glaube aus der Begegnung mit Jesus hervorgegangen. Eine persönliche Begegnung, die mein Herz berührt und meinem Leben eine Richtung und einen neuen Sinn gegeben hat. Es handelt sich nicht um etwas Äußeres oder etwas Erzwungenes, sondern um etwas, das von innen her ausstrahlt und sich von selbst durchsetzt. Tatsächlich beeindruckt, verwirrt und erneuert Jesus."
(Papst Franziskus)

"Ein Andererer greift die Initiative in unserem Leben, und es ist auch ein Anderer, der unser Leben rettet. Er bringt uns zur Erkenntnis des Wahren, stellt uns in einen Bezug zur Wirklichkeit, ermöglicht uns eine Zuneigung zur Wahrheit und lässt uns die Wirklichkeit lieben. Wenn wir diese Botschaft als Arbeitshypothese annehmen, dann können wir wieder durchatmen. Alles wird einfacher und wir können das Brot wieder Brot und den Wein wieder Wein nennen, Leben zum Leben und Tod zumTod sagen, wie auch Freund zum Freund. Wir werden wieder froher und alles wird uns Anlass zum Staunen. Und je mehr wir versuchen, dies zu leben, desto mehr verstehen wir, wiesehr uns dieses Maß übersteigt. So nehmen wir den Weg in Demut auf, denn ein Anderer kommt auf uns zu. Er ergreift uns in jedem Augenblick,er hilft uns unablässig auf und gibt uns Lebensmut. Er wird das Werk vollenden, daser begonnen hat: Er führt uns zur Bestimmung."
(L. Giussani)

© Fraternità di Comunione e Liberazione. CF 97038000580 / Webmaster / Datenschutzerklärung / Credits