Aktuelles - 2016

Nursia. Die Basilika und die Statue des heiligen Benedikt nach dem Erdbeben vom 30. Oktober 2016. ©Giuseppe Bellini/Getty Images

Erdbeben in Italien: WEIHNACHTEN IN NURSIA

Aktuelles Alessandra Stoppa

Die Stadt des heiligen Benedikt ist zum Symbol für viele geworden, die von den Erdbeben in Mittelitalien betroffen sind. Mehrere zehntausend Menschen mussten evakuiert werden.

Die Klarissen vom Kloster Santa Maria della Pace. ©ALBERTO PIZZOLI/AFP/Getty Images

Die Form des Zeugnisses

Aktuelles Julián Carrón

Mitschrift der Abschlusslektion von Julián Carrón bei der internationalen Versammlung der Verantwortlichen von Comunione e Liberazione. Cervinia, 29. August 2016

AVSI IN SYRIEN: ZEUGNIS VON ANTON BARBU

Aktuelles Alessandra Stoppa

AVSI ist eine von 16 Nichtregierungsorganisationen, die in Syrien offiziell arbeiten dürfen. Einer ihrer Mitarbeiter, Anton Barbu, berichtet, was sie dort für die Bevölkerung tun. „Was die Leute brauchen, entscheiden nicht wir.“

Anton Barbu
Damaskus, 2016 ©ABDULMONAM EASSA / Getty Images

SYRIEN - GESCHICHTE VON SOULAIMAN

Aktuelles Alessandra Stoppa

Rückkehr nach Damaskus: Soulaiman ist Arzt und hat sich entschieden, nach Syrien zurückzukehren, in ein Land im Krieg. Er will seinen alten Freunden helfen – und ihnen erzählen, wie die neuen Freunde von CL sein Leben verändert haben.

Soulaiman
Eine AVSI-Mitarbeiterin in einem Flüchtlingscamp in  Marj el Kok, Libanon.

NEUES VON DER ENTWICKLUNGSORGANISATION AVSI

Aktuelles Alessandra Stoppa

Abdullahs Wunsch. „Wir erleben keine Epoche der Veränderungen, sondern einen Epochenwandel.“ Diese Herausforderung des Papstes war Thema der diesjährigen Versammlung der Entwicklungshilfeorganisation AVSI.

Somalische Flüchtlinge im Lager Dadaab in Kenia

Eine ursprüngliche Präsenz

Aktuelles Julián Carrón

Mitschrift des Beitrags von Julián Carrón bei der Versammlung der Verantwortlichen von Comunione e Liberazione in Italien Pacengo di Lazise (Verona), 27. Februar 2016

Ein Kreuz auf dem Gipfel einer katholischen Kirche an der der irakisch-türkischen Grenze ©REUTERS/Ceerwan Aziz (IRAQ) - RTR1V8EE

Das andere Gesicht der Türkei

Aktuelles Andrea Avveduto

Sein Vorgänger wurde vor fünf Jahren ermordet. „Aber es gibt hier nur sehr wenige Extremisten“, sagt Paolo Bizzetti, der neue Apostolische Vikar von Anatolien. „Dafür viele Jugendliche, die mehr über das Christentum erfahren wollen ...“

Apostolischer Vikar Paolo Bizzetti
©FREDERICK FLORIN/AFP/Getty Images

DER ISLAM UND WIR

Aktuelles Luca Fiore

„Okay, dann kommt mal zum Tee ...“ Aus einem Streit zwischen Jungs entsteht eine Freundschaft. Und das Haus von Cristina und Sergio bekommt „Migrationshintergrund“.

Traditionelle Rechte und grundlegende Werte

Aktuelles Julián Carrón

„Der Gesetzentwurf 'Cirinnà' wird im Parlament vorgestellt. Woher kommt die Härte der Auseinandersetzung darüber?“ . Der Brief von Julián Carrón an die Zetung Corriere della Sera (24. Januar 2016)