Werke

Vita di don Giussani von Alberto Savorana ist die erste umfassende Biographie des Gründers von CL. Sie stellt den Lebensweg Giussanis sehr ausführlich dar und ist ein beeindruckendes Zeugnis seines Lebens für die Menschen und die Kirche.
Unter den verschiedenen Werken, die sich mit Don Giussani und der Geschichte von CL befassen, weisen wir besonders auf das Buch von Massimo Camisasca, In cammino dentro il mondo mondo hin. Es behandelt die Zeit von 1954 bis 1984.
Don Giussani selber hat im Laufe seines Lebens zahlreiche Werke veröffentlicht. Wie er selber sagt, war sein Hauptanliegen: „die Vernünftigkeit und den Nutzen aufzuzeigen, den jene Antwort, die als ‚christliches Ereignis‘ bezeichnet wird, auf das Drama der Existenz dem Menschen von heute bietet“. Die meisten Werke Don Giussanis sind in Italien bei Rizzoli erschienen (andere bei Jaca Book, Edizioni San Paolo, Marietti, Sei, Piemme). Außerdem wurden seine Werke in zahlreiche Sprachen übersetzt, teilweise sogar ins Chinesische und Arabische.
Die wichtigsten Werke sind:

  • Die drei Bände des „Grundkurses christlicher Erfahrung“: Der religiöse Sinn (2011), Am Ursprung des christlichen Anspruchs (2011), Warum die Kirche? (2013)

  • Das Wagnis der Erziehung (2015)

  • Kann man so leben? (2007)

  • Der Weg zur Wahrheit ist eine Erfahrung (2006)

  • Wem gleicht der Mensch? – Beitrag zu einer christlichen Anthropologie (1987)


Nur auf Italienisch sind verfügbar:
  • L'avvenimento cristiano. Uomo Chiesa Mondo (1993).

  • L'opera del movimento. La Fraternità di Comunione e Liberazione (2002)

  • L'io, il potere, le opere (2000)

  • L'autocoscienza del cosmo (2000)

  • Che cos'é l'uomo perché te ne curi? (2015)

  • L'attrattiva Gesù (1999)

  • Generare tracce nella storia del mondo. Nuove tracce di esperienza cristiana (1998), mit Stefano Alberto und Javier Prades

  • Il senso di Dio e l'uomo moderno (2015)

  • Le mie letture (2008)

  • La familiarità con Cristo. Meditazioni sull'anno liturgico (2008)

  • Sul senso religioso (2009), eine Sammlung von Schriften Giovanni B. Montinis und Luigi Giussanis

  • Die Reihe „I libri di Luigi Giussani“ und Mitschriften der Equipes: Dall'utopia alla presenza (1975-1978), Certi di alcune grandi cose (1979-1981), Uomini senza patria (1982-1983), Qui e ora (1984-1985), L'io rinasce in un incontro (1986-1987), Ciò che abbiamo di più caro (1988-1989), Un evento reale nella vita dell'uomo (1990-1991) e In cammino (1992-1998).


Die vollständige Bibliographie findet sich auf der Website scritti.luigigiussani.org, wo man auch alle Wer-ke auf Italienisch und einige Texte auf Englisch online nachschlagen kann. Außerdem ist dort die Editionsgeschichte jedes Werkes abrufbar.
Die vollständige Liste aller Werke, die zur Zeit im Handel erhältlich sind, finden Sie auf unserer Website im Abschnitt Veröffentlichungen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Bücher online zu bestellen.